Peschiera Tour rund um die Festung

Aktivitäten Peschiera Tour der Wände mit dem Schiff

GESCHICHTE

Peschiera del Garda war schon immer eng mit dem Wasser verbunden.

Wir wissen dies Dank des Vorhandenseins von Beweisen für prähistorische Pfahlbauten, bekannt als “Le Palafitte preistoriche di Peschiera del Garda”.

In Italien gibt es 19 Standorte, zwei davon in Peschiera del Garda, am Frassino-See und im Belvedere.

In diesen Gebieten wurden Überreste prähistorischer Pfahlbauten gefunden, die zwischen 5000 und 500 v. Chr. gebaut wurden.

Diese Überreste, befinden sich wie die von Peschiera, normalerweise unter Wasser, an den Ufern von Seen, entlang von Flüssen oder in Feuchtgebieten.

Bereiche, die gute Lagerbedingungen für organische Rückstände wie Holz, Gewebe, Pflanzenreste oder Knochen bieten.

 

WISSENSWERT

Im Jahr 2011 hat UNESCO die prähistorischen Pfahlbauten von Peschiera del Garda in die Liste der Welterbe Stätten aufgenommen.

Für diejenigen, die von der Vergangenheit von Peschiera del Garda fasziniert sind, ist es sehr empfehlenswert, das Museum für Fischerei und Seetraditionen zu besuchen.

Ein Museum, das die Geschichte der Stadt und das Angeln am Gardasee beschreibt.

Es befindet sich in der “Artillerie-Kaserne” von Porta Verona in der Bastion San Marco.

Im Radetzky-Raum können Sie fotografische Dokumentationen und eine Sammlung typischer Seeboote ansehen, die das historische Erbe des Gardasees bilden.

Peschiera del Garda hat seinen Namen von “Peschiere“, Fischerstationen am Gardasee in der Römerzeit.

Heute wird es Dank seiner Wunderwerke und seiner venezianischen pentagonalen Form das Juwelstätte Italiens genannt.

 

BESUCH

Pentagono bietet seit 2003 Dienstleistungen für Besucher von Peschiera del Garda an. Ihr Ziel ist, die Schönheit von Peschiera und Gardasee hervorzuheben.

Die Tour around the Walls ist ein Beispiel von diesen Dienstleistungen.

Es ist eine 25-minütige Bootsfahrt rund um die venezianischen Mauern aus dem 16. Jahrhundert.

Eine originelle Möglichkeit, den Charme der Festung Peschiera del Garda zu entdecken, die seit Juli 2017 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Lassen Sie sich von den Strömungen der Kanäle rund um Peschiera wiegen und bewundern Sie dieses Freilichtmuseum!

 

Alle touristischen Informationen und Stadtrundfahrten finden Sie auf TourismPeschiera.com

Dauer: 30 Minuten

Betriebsdienst von 10:00 bis 18:00

Abfahrten alle 30 Minuten

 

Vielleicht interessiert dich auch…

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial